Literarische Gesellschaft Gräfelfing
Veranstaltungen zu Themen unserer Zeit
 

Zeichnung des Pegasus: Johanna Sengler


Die Literarische Gesellschaft Gräfelfing, 1921 gegründet, entwickelte sich von der geschlossenen Gesellschaft zu einem Vortragskreis, der sich an alle geistig interessierten Menschen wendet. Neben den Themen aus Literatur, Kunst und Musik sind auch solche aus den Gebieten der Naturwissenschaften, Soziologie und auch Fragen der Weltanschauung und der Politik in den Vordergrund getreten. Die Veranstaltungen sollen Anregung, Gesprächsstoff und Herausforderung bringen.


Aktuell - Beitrittserklärung - Satzung - Disclaimer - Datenschutzerklärung - Archiv - Links - Home - mailto:info@literarische.de

» Wir wollen lernen miteinander zu reden. Das heißt, wir wollen nicht nur unsere Meinung wiederholen, sondern hören, was der andere denkt. Wir wollen nicht nur behaupten, sondern im Zusammenhang nachdenken, auf Gründe hören, bereit bleiben, zu neuer Einsicht zu kommen. « Karl Jaspers


Archiv   
Alle Veranstaltungen
bis
1921 (!) zurück


Aktuell  -   Facebook

Seit 12. Oktober 2021 besteht die Literarische Gesellschaft 100 Jahre
 

 


Liebe Mitglieder und Freunde der Literarischen Gesellschaft Gräfelfing,

Ausführliche Informationen werden derzeit im wesentlichen im Würmtal-Anzeigenblatt Informationsdienst (INFO) veröffentlicht.

Alle guten Wünsche und herzliche Grüße,
Ihr
Dr. Klaus Stadler           


 
Unsere literarischen Links auf literarische.de
Schauen Sie auch immer mal wieder auf unsere Seite  Kulturtipps .

    Weitere Anregungen bitte an: info@literarische.de


>
Rückschau auf unsere Veranstaltungen seit 2021 siehe Archiv
 
 

Das Bürgerhaus und die Gemeindebücherei liegen in Gräfelfing bei München am Bahnhofplatz.
Von München zu erreichen:

Mitgliedsbeiträge / Kalenderjahr:
 
Einzelmitglieder   30,- Euro
Paare   40,- Euro
Schüler & Studenten   10,- Euro
                       (bis 30 Jahre)
Die Literarische Gesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt.  - Im Jahressteuergesetz 2009 wurde klargestellt, dass nicht nur Spenden sondern auch Mitgliedsbeiträge an Kulturfördervereine steuerlich abziehbar  sind.

Zahlungen können überwiesen oder an den Vortragsabenden geleistet werden.
Neue Schatzmeisterin: Rita Hickel verwaltung@literarische.de
Lenbachstr. 3, 82166 Gräfelfing
Bankverbindung: Literarische Gesellschaft
Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg
IBAN: DE77 7025 0150 0050 2889 92
BIC: BYLADEM1KMS

Verantwortlich für die Programmgestaltung sind
Dr. Klaus Stadler      (Vorsitzender)
Max Gschneidinger  (1. stellv. Vors. )
Dieter Sommer        (2. stellv. Vors.)
Wolfgang Pollner     (Ehrenvorsitzender)
 
Anschrift:

Literarische Gesellschaft Gräfelfing
Dr. Klaus Stadler

Tassilostraße 5
82166 Gräfelfing
Telefon 089 /
85 12 20
mailto:info@literarische.de  - literarische auf facebook

www.literarische.de oder
www.literarische-gesellschaft-graefelfing.de

- Datenschutzerklärung -

Auskünfte über das Programm und die Literarische Gesellschaft Gräfelfing erhalten Sie auch
in der "Buchhandlung Kohler"
(vormals Pollner) Bahnhofstr. 110, 82166 Gräfelfing, Tel. 089 / 85 35 42